Bericht über meine erste OnStage Veranstaltung

Ein ♥-liches Hallo an alle "Bastelverrückten" :-)

Ich hatte jetzt knapp 2 Tage Zeit die Eindrücke der OnStage zu verarbeiten, doch mir fehlen immer noch die richtigen Worte um das alles zu beschreiben. Es ist einfach nur irre was dort passiert. 

Angefangen hat es ja schon bereits am Freitag morgen um 9Uhr. Da haben sich die Mitarbeiter von Stampin' Up! mit den freiwilligen Helfern getroffen um die Messehalle vorzubereiten. Geschenke wurden verpackt, Tische aufgestellt, eingedeckt und dekoriert... ich war überrascht wie viele Freiwillige sich gemeldet hatten. Das war gut so, denn so gegen 14:30Uhr bereits mit allem fertig. Ich habe mir sagen lassen so früh sei man bisher noch nie fertig gewesen. 



Als Dankeschön gab es eine Karte auf der alle Mitarbeiter von SU persönlich unterschrieben haben und eine Information dass wir uns bei einer der nächsten Demonstratorbestellungen ein Stempelset unserer Wahl aussuchen dürfen (Preis egal!). Find ich eine tolle Sache und hab ich mich auch sehr drüber gefreut. So kann man sich als Neueinsteiger auch prima seine eigenen Bestände aufstocken :-)

Samstag um 7:30Uhr waren wir schon vor der Messehalle und haben fröstelnd dem Einlass entgengefiebert. Bereits dort hat man schon die ersten Kontakte hergestellt. Aufregende Stimmung kann ich nur sagen !
Die Türen öffneten sich und dann hieß es "auf die Plätze, fertig, los!". Schnell laufen und für sich und das Team einen Wunschplatz sichern. ;-) An unserem Tisch waren noch 2 Plätze frei, die wurden dann von zwei befreundeten Demonstratorinnen belegt die super nett waren und mit denen wir viel gelacht haben. Blogadressen usw. wurden ebenfalls mit ihnen getauscht. 

Man begab sich dann nach der Platzsuche zum Check-In Schalter, bei dem wir dann die tolle Tasche bekommen haben, unser Namensschild und die Nummer für die Prize Patrol (dabei wurden tolle neue Stempelsets verlost).
Nachdem wir die Make and Takes gebastelt hatten, durften wir die uns zur Verfügung gestellten Produkte am Tisch untereinander aufteilen und mit nach Hause nehmen. Das war wie Weihnachten. 




Man hat ganz viele tolle Leute kennengelernt, das war wirklich irre! Menschen mit denen man schon ein paar Monate über Instagram in Kontakt steht, standen plötzlich live und in Farbe vor einem. Wundervoll euch alle nun persönlich zu kennen. Und sehr viele neue Kontakte sind entstanden. Pausenlos war man mit irgendwem am schnattern, plaudern und klönen wie wir ihm Rheinland so schön sagen. Basteln verbindet! Die Stimmung bei uns am Tisch war klasse. Wir haben echt viel gelacht - DANKE für diesen tollen Tag mit euch :-) 







Eine ganze Tasche voller Swaps! DANKE an alle die mit mir getauscht haben - ich hab mich sehr gefreut.




Zwischenzeitlich war ich echt erschöpft von dem ganzen Input den man als Neuling so erfährt... aber auch diesen Gesichtsausdruck wollte ich festhalten ;-)  






Ich freue mich dass ich an diesem Event teilhaben konnte und bedanke mich bei allen tollen Demonstratorinnen die da waren, Swaps getauscht haben, Präsentationen gehalten haben vor 1200 Menschen und diesen Tag zu einem besonderen gemacht haben. DANKE !

Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung!

Eure Martina






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen