Donnerstag, Juni 11, 2020

Scrapbooking - Welt der Abenteuer

Für mein heutiges Projekt ist meine Wahl auf die fantastische »Produktreihe Welt der Abenteuer« gefallen. Hier siehst Du, was diese Produktreihe alles enthält: 




Stempelset Wunderbare Welt & Stanzformen Globus 154093
Besonderes Designerpapier Welt der Abenteuer 152491
Metallic Folienpapier (Messing) 153057
3-D Prägeform Antikes Papier 153200
Eck- und Schiebeakzente in Antikoptik 152471
Karten-Sortiment Erinnerungen & mehr - Welt der Abenteuer 153600
Band in Wildlederoptik 152472


 
 
 
 
 
 


Auf diesem Layout habe ich eine der vielen größeren Wanderungen festgehtalten, die wir 2017 in unserem Amerika Urlaub gemacht haben. Wer mich kennt weiß genau dass ich ja doch eher so der gemütliche Typ bin und auch so mehr der Bewegunsmuffel bin. Aber in diesem Urlaub bin ich so viel geklettert und gelaufen wie schon seit JAHREN nicht mehr. Der Aufstieg rauf zum Delicate Arch, über die glatten Felsen in der prallen Sonne war schon eine Herausforderung für mich. Soviel Wasser wie in diesem Urlaub haben wir auch noch nie in unserem Leben getrunken. Dort geht man keinen Meter ohne Wasserflasche - das könnte unschön werden. Und auf den nackten Felden herumkraxeln sollte man auch nicht ohne Sonnenschutz. Sonnencreme alleine reicht da nicht. Will man keinen Sonnenstich bekommen, trägt man am besten eine Kappe oder so einen schicken Sonnenhut wie ich. Der schützt die Nackenpartie nämlich gleich mit. 
Die Schattenplätze unterwegs kann man auch an einer Hand abzählen und waren für Pausen bei den Wanderern sehr beliebt. Aber das machte den Aufstieg noch reizvoller. Und oben am Ziel angekommen, am Delicate Arch, wurde man für die Mühe redlich belohnt. Der Anblick des Steinbogens, dem Wahrzeichen des Bundesstaates Utah und der Ausblick auf die umliegende Landschaft. Unfassbar schön! Weitere Fotos zu den Ausflügen im Arches NP findest Du bei Facebook in meinem Fotoalbum


Ich hoffe Dir hat mein heutiger Beitrag gefallen und inspiriert Dich dazu auch einmal das Scrapbooking auszuprobieren. 


Liebe Grüße, 
Martina 

Keine Kommentare:

Kommentar posten